Schlaflabor Erling

Durch üppiges Grün hindurch, gelangt man durch einen schmalen Weg an einen tatsächlich ungewöhnlichen Ort. Die Tür führt in einen ehemaligen Schlafbunker aus den 60er Jahren. Ursprünglich als Wehrmachtsbunker genutzt, wurden dort über 25 Jahre hinweg Forschungen zur Chronobiologie durchgeführt. Zwei Schlafräume mit Bad sowie Schaltschränke und Vorräume - mehr ist an diesem Ort jedoch nicht zu finden - die perfekte Location für einen Horrofilm!

Kontakt:
Alexandra Högner
Telefon +49 (0)8151 / 9060-83
hoegner@starnbergammersee.de

LOCATION TEILEN