Starnberg­Ammersee
Aktuelles

Schmidt Max & der bayerische Dackel

Der Schmidt Max ist diesmal zum Hundehüten verpflichtet worden. In Begleitung der Rauhaardackel-Dame Maxi versucht der freizeit-Moderator die Welt der Jagdhunde mit den kurzen Beinen zu verstehen. Warum war Waldi, das Maskottchen der Münchner Olympiade, für den Bestand des Dackels wichtig? Warum hat Bayern ein Dackelmuseum? Was sollte man bedenken, wenn man sich für einen Dackelwelpen entscheidet? Herr und Hündin begeben sich gemeinsam auf die Reise von Maxis Heimat am Starnberger See über das Passauer Dackelmuseum bis nach Sankt Wolfgang in eine Welpenstube, wo den Schmidt Max zwei Monate alte Dackel-Neunlinge (!) überrennen… unbedingt ansehen!

ZUR BR MEDIATHEK

#MeinStarnbergAmmersee

„Man schützt nur, was man liebt – man liebt nur, was man kennt.“ So hat es Konrad Lorenz auf den Punkt gebracht. Wer viel über die Region weiß, in der er oder sie lebt, fühlt sich gut aufgehoben, beheimatet und ist viel eher bereit, sich für deren Erhaltung und Entwicklung zu engagieren. Wir haben Menschen aus der Region StarnbergAmmersee an ganz besonderen Orten besucht und dabei viele spannende Geschichten erfahren. Mit uns lernen Sie Menschen kennen, die Sie sonst vielleicht nie treffen würden: „StarnbergAmmersee gibt der Region ein Gesicht.“

Neue Locations!

Nach und nach füllt sich unsere Location-Datenbank. Ob die Alte Brauerei Stegen, das MARSTALL am See oder der Klostergasthof Andechs - herrliche neue Orte aus StarnbergAmmersee. Wir freuen uns über neue Partner und vermitteln gerne den Kontakt zum FilmFernsehFonds Bayern // Initiative Filmkulisse, die mit einer bayernweiten Location-Datenbank eine große Unterstützung in der Filmbranche darstellt.

Dreharbeiten "München Mord"

Im Anschluss an die Location Tour des FilmFernsehFonds Bayern konnten bereits zwei Wochen später Dreharbeiten zur ZDF-Serie "München Mord" an einen unserer Motivgeber vermittelt werden. Für einen Drehtag war das Team im Oktober in der Gemeinde Gauting und brachte das ein oder andere Krankenzimmer der verlassenen Klinik wieder auf Vordermann. Folge und Sendetermin werden natürlich hier bekannt gegeben.

Location-Tour FFF Bayern

Die jährliche Location-Tour des FilmFernsehFonds Bayern fand am 17. September 2020 in unserer Region statt. Von Herrsching nach Pähl und über Tutzing von Starnberg nach Gauting. Bei herrlichem Wetter legte die Gruppe rund 65 km auf ihren E-Bikes zurück. Auf der Suche nach potentiellen Filmlocations entdeckten die TeilnehmerInnen imposante Schlösser, herrschaftliche Gutshöfe und verwilderte Gewächshäuser in der Region. Wir sind gespannt, ob StarnbergAmmersee schon bald auf großer Kinoleinwand zu sehen sein wird!

Wir in Bayern

Ein echtes Original - Hermann Geiger aus Unterbrunn spricht im September bei Wir in Bayern über seine Sammelleidenschaft für allerlei Schönes, Schräges und vor allem Geschichtsträchtiges. Bei ihm gibt es nichts, was es nicht gibt. Herrliche Geschichten und eine große Portion Herzblut für Geschichte in StarnbergAmmersee.

Bayerns schönster Fleck!

Johannes Bernlochner aus Hochstadt nimmt den Zuschauer mit zu seinen drei Lieblingsorten in StarnbergAmmersee. Der sympathische Zimmerer erzählt, was ihn mit der Region und seinen vorgestellten Plätzen verbindet.

Et voilà!

Wir haben fotografiert, gegrübelt und gereimt - und da sind sie nun, unsere Postkarten zum Filmprojekt! Zu finden in den Tourist Informationen der Region StarnbergAmmersee.